Station A

Station A

Wasser - unser Lebenselixier

Performance von Verena Wohlrab

Die Künstlerin ist einfach DA, in Bewegung im Wasser. Sie geht in Resonanz durch Tanz. Speziell möchte sie das Element Wasser mit ihrer Bewegung untermalen, um auf die Schönheit der Wasserbewegungen und der Licht Reflexionen hinzuweisen. Es geht ihr um das Dasein in der Natur, um sich mit ihr und in ihr zu bewegen, zu verbinden, zu sein.

Die Performance wurde im Frühling im Wasser auf der Schweizer Seite vom Rohr, bei der Steinbank aufgezeichnet.

 

Water – elixier of life

„Unsere Erde ist vernetzt durch ein Wassersystem, welches die ganze Erdoberfläche mit feinen Adern durchzieht. Das Blut der Erde.“

2019 machte sich Verena Wohlrab auf, um an der Quelle der Lutz und entlang deren Verlauf zu performen. Sie möchte an die Wichtigkeit und Schönheit des Wassers erinnern.
Erste Station war das Große Walsertal, wo die Lutz entspringt. Diese fließt weiter in die Ill, die unter anderem durch Feldkirch fließt. Auch dort fanden mehrere Performances im selben Jahr zum Thema statt.
Die Ill mündet in den Rhein, auf und in welchem sie hier beim Kunstweg performt. Ihr Weg wird sie über verschiedene Stationen bis zum Bodensee bei Bregenz führen und weit bis über die Grenzen hinaus.

“Wo Flüsse frei fließen,
Quellen voller Lebensenergie sprudeln
und Wellen rauschen.
Lauschend dem Klang des Wassers,
fließend in Bewegung.”
Verena Wohlrab

Herzlichen Dank an den Paten dieser Station:

Raiffaisenbank im Rheintal